8. Kolloquium Mikroproduktion

Themenschwerpunkte sind u.a. mikrogerechte Fertigungsprozesse, Entwurf und Simulation von Mikrosystemen, Qualitätsprüfung, Tribologie, anforderungsgerechte Werkstoffe, Werkzeugherstellung und -einsatz, Montage- und Verbindungstechniken. Die von den Forschungsverbunden der Mikrotechnik ins Leben gerufene deutschsprachige Veranstaltung findet 2017 bereits zum 8. Mal statt – davon zum zweiten Mal in Bremen. Sie dient der Vernetzung der verschiedenen Standorte der Mikrotechnik. Zielgruppe sind Forscher und industrielle Anwender der Mikrotechnik. 

Hier finden Sie den Flyer des Kolloquiums Mikroproduktion

Aktuelle Information:

Sie können noch einen aktiven Beitrag in Form einer Posterpräsentation einbringen. Bis zum 15. Mai 2017 kann dieser Beitrag bei schriftlicher Ausarbeitung in den Reviewprozess eingegliedert werden. Nach dem Datum eingehende Posterbeiträge sind willkommen, erfolgen dann aber ohne schriftlichen Beitrag.