Wärmebehandlung (A2)

Mit der Wärmebehandlung können sowohl die Umformeigenschaften als auch die Gebrauchseigenschaften von Mikrobauteilen eingestellt werden. Dafür wurde ein 6,5 m hoher Rohrofen zur Kurzzeitwärmebehandlung im Fall entwickelt.

zum Teilprojekt